Pressemitteilungen

Das Unternehmernetzwerk „gtogether“ macht sich stark für gemeinnützige Einrichtungen: David Dudek (Vorstand gtogether), Detlev Buschkamp (Projektgruppe „10 Jahre. 10 Projekte“), Angelika Dreismann (Vorstand gtogether), Michael Kuhne (Projektgruppe) und Werner Rüting (Vorstand gtogether) stellten die außergewöhnliche Spendenaktion jetzt der Öffentlichkeit vor.

Download Pressetext

Laden Sie hier den Pressetext als Word-Datei herunter:

Download

10 Jahre, 10 Projekte

26.04.2017

Mitglieder des Unternehmernetzwerks „gtogether“ spenden ihre Expertise an gemeinnützige Einrichtungen

Gütersloh. Mit einer außergewöhnlichen Spendenaktion setzt sich das Unternehmer-Netzwerk “gtogether” für die Allgemeinheit ein: Zum zehnjährigen Bestehen loben die Mitglieder zehn Projekte aus, in denen die Unternehmer ihre Dienstleistung sozialen und öffentlichen Einrichtungen oder Vereinen zur Verfügung stellen. Einige Projekte sind bereits vergeben, für andere wiederum sind gemeinnützige Einrichtungen aufgerufen, sich als Empfänger zu bewerben.

Der Vorstand von gtogether und die gtogether-Projektgruppe “10 Jahre. 10 Projekte.” stellten die Aktion nun der Presse vor. Michael Kuhne – Mitglied der Projektgruppe und Geschäftsführer von “Gestaltende” (Gütersloh) – erklärte zum Hintergrund: „Unsere Mitglieder haben 10 Jahre lang über das Unternehmernetzwerk gtogether gute Kontakte zur heimischen Wirtschaft knüpfen können – und geschäftlich davon profitiert. Nun möchten wir etwas davon zurückgeben und unser Know-How der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.“ Wie vielfältig dieses Know how ist, lässt sich an den gemeinnützigen Projekten ablesen. 

 

 

Offene Projekte, für die noch Bewerber gesucht werden:

Projekt 1 

David Dudek (Gutachter für Finanzen) und Angelika Dreismann (Business Coach und Inhaberin von „Potenzial Leben“):

Persönlichkeits- & Finanz-Coaching für Schüler. Das Motto: Wir machen Dich fit für`s Leben!

Projekt 2

Detlev Buschkamp (Inhaber Buschkamp Consulting):

Erstellung einer Facebook-Seite für einen Verein oder eine ehrenamtliche Gruppe inklusive dreimonatiger Betreuungsphase/Einarbeitung

Projekt 3

Radsportler Timo Pahnhenrich (Inhaber von TiMotion):

In Zusammenarbeit mit dem NABU bietet er geführte Radtouren für Gütersloher Schüler und Lehrer. Neben dem sportlichen Aspekt liegt der Fokus auf den zahlreichen wertvollen Biotopen in der Region Gütersloh. Geplant sind etwa 5 Touren zu je 2,5 Stunden

Projekt 4

Hartmut Salzmann (salzmann medien GmbH):

Produktion eines hochwertigen Image-Movies für einen Verein oder eine gemeinnützige Organisationen, das auf Websites oder bei Youtube veröffentlicht werden kann.

Projekt 5

Steuerberater und Buchprüfer Werner Rüting:

Er prüft das Verfahren der Spendenannahme und das Ausstellen von Spendenquittungen für gemeinnützige Vereine/Organisationen und organisiert diese ggf. neu.

Projekt 6

Das Pelzstudio Barbara Janßen:

Öffentliche Info-Veranstaltung mit dem Infomobil der Kreisjägerschaft. Hier soll erklärt werden, wie und warum Felle, die bei der heimischen Jagd oder der heimischen Landwirtschaft anfallen, für Textilien verarbeitet werden können.

 

 

Projekte, die bereits vergeben sind

Projekt 7

Gemeinschaftsprojekt von Monika Geißler (Landschaftsarchitektin), Roswitha Schmitt (Innenarchitektin), Andreas Rethage (andre Werterhalter) und Elke Pauly (Training, Coaching, Beratung): 

In der Siedlung Zeppelinstraße, in der geflüchtete Menschen eine neue Heimat finden, werden ein Garten und ein Haus hergerichtet, in denen Begegnung, Austausch und Kennenlernen stattfinden sollen - für Ehrenamtliche, geflüchtete Menschen und Gütersloher Bürger.

Projekt 8

Designer Michael Kuhne (Gestaltende GmbH) :

Entwicklung einer Kommunikations- und Imagekampagne für die Notfall-Seelsorge, um auf das wertvolle Engagement dieser Gruppe aufmerksam zu machen.

Projekt 9

Grafik-Designerin Waltraud Brenneke:

Gestaltung von Informations-Materialien für den Haller Arbeitskreis „Rückenwind gegen den sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen“. 

Projekt 10

Steuerberater und Buchprüfer Werner Rüting:

Überarbeitung der Satzung der DJK Gütersloh, die viele Jahre nicht geändert worden ist und bei der nächsten Jahreshauptversammlung verabschiedet werden soll.

Über die Projektergebnisse wird das Unternehmernetzwerk „gtogether“ fortlaufend in den Medien, sozialen Netzwerken und auf der eigenen Website berichten. 

Interessenten, die sich für eines der noch offenen Projekte bewerben möchten, werden gebeten, ihren Verein/ihre Organisation in einer Email an vorstand(at)gtogether(dot)de zu beschreiben. Weitere Infos unter www.gtogether.de 

 

Für Rückfragen der Pressevertreter: 

vorstand(at)gtogether(dot)de oder 0171/4885774 (Hartmut Salzmann)